Stadkirchli Winterthur


Die Geschichte der Stadtkirche geht bis ins 7./8. Jahrhundert zurück, als auf dem Platz der Stadtkirche ein einfacher hölzerner Saalbau entstand, der im 9. Jahrhundert durch einen Massivbau ersetzt wurde. Im frühen Mittelalter fiel die Kirche mehrmals Stadtbränden zum Opfer und musste wieder aufgebaut werden. Der älteste, heute noch bestehende Teil, ist der romanisch-frühgotische Chor von 1244. Das Langschiff entstand 1508 bis 1538, die Fenster des Schiffs wurden 1853–1856 nochmals durch neugotische Fenster von Max Aumüller ersetzt. Ein zur Kirche gehörender Friedhof wurde 1826 aufgehoben.

Text: Wikipedia

About Admin

Hi... I am Ryan Nigel Scheemaker and I am a travel and landscape photographer. On my website you can read and see what I shoot, what I like, what my interests are and more.